Liebe Mitglieder,

 

am 09.04.2017 fand unsere erste Mitgliederversammlung in 2017 statt. Hier ein kurzer Ergebnisabriss:

Die durch den Brudermeister, die Jungschützenführerin, den Schießmeister und den Kassierer kurz und prägnant vorgetragenen Jahresberichte für 2016 wurden durch die anwesenden Mitglieder ruhig aufgenommen.

Die folgende Neuwahl der Vorstandsgruppe B brachte folgende Ergebnisse:

Der Geschäftsführer, Heinz Schumacher, die 2. Kassiererin, Brunhilde Beissel und der Schießmeister, Andreas David, wurde in ihrem Amt bestätigt. 

Der 2. Vorsitzende, Reiner Polzenberg, wollte seinen Platz gern für einen jüngeren Uniformträger frei machen. Hier sprachen sich die anwesenden Mitglieder für Thomas Esch aus.

Der 1. Beisitzer, Andy Esser, gab seine Platz im Vorstand ab, da er als amtierender König sonst 2 Plätze innne hätte und somit der Vorstand gestärkt wäre. Hier wählten die Mitglieder Willi Braun als seinen Nachfolger.

Wir wünschen allen gewählten alles Gute in Ihrer Verwendung.

Durch Andreas David wurde anschließend zu den Gründen und Umfang der geplanten Satzungsänderung vorgetragen. Auf Grund der zu geringen Anzahl anwesender Mitglieder konnte die Änderung nicht durchgeführt werden. Nach Einarbeitung und erneuter Abstimmung mit dem Bundesgeschäftsführer sowie dem Finanzamt wird hier zu einer weiteren Mitgliederversammlung geladen.

Als letze Punkte wurde durch die Mitglieder das weiter Vorgehen des Vorstands für das kommende Schützenfest festgelegt und durch den Geschäftsführer die Idee unserer Präses zu einer gemeinsamen Romfahrt vorgetragen.

 

Nach einem kühlen Abschlußgetränk löste sich die Mitgliederversammlung langsam auf, um das wunderschöne Frühlingswetter zu genießen.