Liebe Mitglieder,

 

am 09.04.2017 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt, zu der wir gemäß folgendem Schreiben eingeladen haben.

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Neben den üblichen Berichten und Neuwahlen wird ihnen mit Sicherheit der Tagesordnungspunkt 6, die Abstimmung über eine Satzungsänderung, aufgefallen sein.

Hier möchten wir die Gelegenheit nutzen und vorab über die Notwendigkeit der Änderung unterrichten.

Vor nunmehr fast 2 Jahren traten unsere Jungschützen mit dem Wunsch an uns heran, einen eigenen Jungschützenvorstand zu gründen. Mit Blick auf die sich bietenden Chancen für die Vereins- und Vorstandsarbeit unseres Vereins und unserem Willen unsere Jungend mit allen Mitteln zu fördern, möchten wir ihnen diesen Wunsch gern erfüllen.

Unsere Jungschützen nahmen nun Kontakt mit ihrem Dachverband, dem Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) auf und erhielten von diesem die Zusage, dass auch von dieser Seite mit voller Unterstützung gerechnet werden kann. Als erstes muss jedoch eine eigene Satzung erstellt und beschlossen werden. Diese wurde von den Jungschützen in Zusammenarbeit mit dem BdSJ erarbeitet und mit unserem Vereinsvorstand abgestimmt.

 

Jungschützensatzung

 

Des Weiteren erfordert die Einführung des Jungschützenvorstands und der Satzung der Schützenjugend nun  die entsprechende Einarbeitung und damit Änderung unserer Vereinssatzung. Im Zuge dieser Bearbeitung wurden gleichzeitig Änderungen eingearbeitet, welche sich aus geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen ergaben und welche eine bessere Lesbarkeit ermöglichten. Zur Nachvollziehbarkeit wurde im angehängten Entwurf „zu löschenden Text“ durchgestrichen und „neu aufzunehmenden Text“ gelb hinterlegt dargestellt.

 

Entwurf Vereinssatzung

 

Beide Satzungen wurden anschließend dem Rechtspfleger für Vereinsrecht am Amtsgericht Düren zur Überprüfung auf Rechtskonformität übergeben.

Nachdem dieser uns mitgeteilt hat, dass gegen die beabsichtigten Änderungen der Vereinssatzung und der Verabschiedung einer „Jugend-Satzung“ aus registergerichtlicher Sicht keine Bedenken bestehen, hoffen wir auf Eure Unterstützung zur Verabschiedung der geänderten Vereinssatzung.